Schmortopf mit Champignons

 

Jeweils 250 g mageres Lamm-, Rind- und Schweinefleisch in
mundgerechte Stücke schneiden.
150 g durchwachsenen
Speck und
1 große, geschälte Zwiebel würfeln, 500 g frische
Champignons vierteln. Das Fleisch in einem Schmortopf in heißem
Öl anbraten, dann den Speck und die Zwiebeln unter Rühren
dazugeben, zuletzt die Champignons mit anbraten.
3 gepresste
Knoblauchzehen sowie
3 frische oder getrocknete
Thymianzweige zufügen und alles mit
½ l Rotwein ablöschen.
Den Topf in den vorgeheizten Backofen stellen und das Fleisch
bei
200°C etwa 30 Minuten schmoren. Danach herausnehmen
und zur Seite stellen. Den Bratenfond auf dem Herd einkochen
lassen, salzen, pfeffern und mit
¼ l Sahne verfeinern. Das
Fleisch in die Sauce geben und
15 Minuten ziehen lassen.

Ausprobiert am 31. 10. 2004

Aus: DuMonts Aromatische Kräuter -2005- 

 

zurück zum Rezeptverzeichnis